Freie Wähler wieder mit 6 Sitzen im Stadtrat

Bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 konnten die freien Wähler um 2255 Stimmen zulegen.
Damit wurde nur knapp ein zusätzlicher Sitz verfehlt. Leider schied Reg. Dir. a.D. Hans Bramann aus, dem wenige Stimmen zum Einzug fehlten.
Hans Bramann setzte sich in seiner 24 jährigen Sradtratstätigkeit, mit kompetenter, rechtssicherer und sachlicher Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger ein, wofür ihn der Ortsverband nur großen Dank und Anerkennung aussprechen kann.
Neu in den Stadtrat wurde der Jurist, Jörg Breidenbach, gewählt, der als "Ur-Bad Staffelsteiner", im Wahlkampf seine fachliche Qualifikation, aber auch seine Bodenständigkeit und Bürgernähe aufzeigte. Auch Jörg Breidenbach wäre es lieber gewesen, als 36jähriger "Neustadtrat", den erfahrenen Stadtrat, Hans Bramann, neben sich zu haben, dessen Verdienste er hoch einschätzt.